Dank an die Helferinnen und Helfer der Katastrophenhelfer

 

Ich bin tief beeindruckt von der professionellen Hilfe und der Bereitschaft der Ehrenamtlichen, die sich bis zur Erschöpfung für die Bürgerinnen und Bürger eingesetzt haben und immer noch einsetzen. Die Zusammenarbeit zwischen den unzähligen Rettungs- und Einsatzkräften hat beispiellos funktioniert.

 

Ich denke hier an die vorbildliche Zusammenarbeit der Feuerwehren, Technisches Hilfswerk, DRK, Polizei, Strom- und Wasserversorger, VG-Werke, über die Gemeinde-, Verbandsgemeinde-, und Kreisgrenzen hinweg.

 

Besonders hat mich auch die Bereitschaft der nicht betroffenen Menschen beeindruckt, die spontan ihre persönliche Hilfe zur Verfügung gestellt haben und immer noch bereitstellen. In der Not hat sich gezeigt, dass das Miteinander und das Füreinander einstehen einen außergewöhnlich hohen Stellenwert in unserer Heimat haben.

 

Im Namen der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, des Gemeinderates und insbesondere ganz persönlich danke ich allen, die auf irgendeine Art und Weise geholfen haben und noch immer helfen, die Auswirkungen dieser Naturkatastrophe zu lindern.

 

Ihr OB Hubert Tautges